Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Archiv
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Die Ortskernsanierung geht an verschiedenen Stellen mit großen Schritten voran

Ein Gebäude am Eingang des Oberen Marktes wird saniert. Vorher wurde ein Nebengbäude abgerissen

Der erste Eindruck zählt bekanntlich. Von Münchberg kommend präsentierte sich der Obere Markt nicht vorteilhaft. Ein leer stehendes ehemaliges Ladengeschäft wirkte nicht besonderes einladend.
Zusammen mit dem Eigentümer des Hauses wurde jetzt der Abriss des Nebengebäudes realisiert. Der Eigentümer wird nun die Fassade des Hauses erneuern und nach dem Leitbild der Ortskernsanierung gestalten. Ein attraktives, renoviertes Haus ohne störendes Nebengebäude wird in Zukunft den Ortseingang am Oberen Markt bestimmen. Ein wichtiger Schritt bei der Umgestaltung des Oberen Marktes und für die Ortskernsanierung.


Ortsbildprägendes Gebäude in der Kulmbacher Straße wird saniert. Altes Schlachthaus wird abgerissen.

Ein lange andauernder Leerstand wird beseitigt. Mit Unterstützung der Ortskernsanierung wird das ehemalige Metzgereigebäude mit neuem Leben erfüllt.
Das alte Schlachthaus wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle wird ein Car-Port mit Satteldach und eine kleine Grünfläche entstehen. Das Haupthaus wird saniert, um es wieder nutzbar zu machen. Ein wichtiger Schritt in der Ortskernsanierung in der Kulmbacher Straße.



Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen