Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Archiv
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Markt Stammbach verbessert Zufahrten zum Ortsteil Rindlas

Arbeiten haben begonnen

Ein langgehegter Wunsch der Rindlaser Bürger ging diese Woche in Erfüllung. Mit der Verbesserung der Zufahrtsstraßen nach Rindlas wurde begonnen und diese bereits größtenteils mit einer neuen provisorischen Oberfläche versehen.

Im Vorfeld waren zudem an einigen neuralgischen Punkten Straßengräben und Durchlässe errichtet worden, um die Entwässerung der Straße zu verbessern. Die Arbeiten sind aber noch nicht abgeschlossen. Es fehlen noch vielfach Straßengräben und der Unterbau muss noch an einigen Stellen aufgebaut werden. Die Entscheidungen hierüber wird in Kürze der Bauausschuss treffen. Wenn alles nach Plan läuft, werden die Zufahrtsstraßen dann bis zum Ortsteiljubiläum "40 Jahre Rindlas" im August wieder in einem ordentlichen Zustand sein.

"Natürlich werden es keine neuen Straßen sein, aber mit den zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen wir das Beste zu machen. Wir hoffen, dass sich die Zufahrtssituation durch die Maßnahmen erheblich verbessert", teilt Bürgermeister Karl Philipp Ehrler mit und bittet die Benutzer der Straße um eine angepasste Fahrweise, damit sich die neue Oberfläche durch zu schnelles Fahren nicht wieder löst und Schlaglöcher entstehen.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen